Tranzslozierung

Gründe für die Umsetzung eines Gebäudes sind z. B. ein so ungünstiger Standort, dass eine Nutzung unmöglich ist oder wenn das Grundstück geräumt werden muss.

Renoviertes transloziertes Haus
Fachwerk schwebt
vorher

In der Regel wird das Gebäude, dass transloziert werden soll, am alten Standort restauriert. So erhält man einen stabilen und tragfähigen Baukörper. Unter diesen Baukörper montiert man eine ausgesteifte Scheibe (in der Regel aus Stahlträgern und Holzbalken) mit geeigneten Anschlagpunkten.

Anschließend kann das Umsetzen des Gebäudes oder der Transport zum neuen Standort erfolgen.